Über mich

Constanze Polaschek

Vita-Download

Download
Constanze_Polaschek_Vita.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.5 KB

Ich bin ein waschechtes Frankfurter Meedsche mit norddeutschen Wurzeln. Schon als "Lütte" war für mich klar: Ich will zum Fernsehen! Meine Familie merkte das ebenfalls, als ich mit 3 Jahren perfekt Dagmar Berghoff imitierte.

 

Schon in der Schule interessierte ich mich für Themen, die die Welt WIRKLICH bewegen: Steht bei Dolly Buster eigentlich auch "Buster" auf dem Klingelschild? Wie unterhalten sich Taubstumme im Dunkeln? Muss denn Nussschokolade unbedingt "Spuren von Nüssen" enthalten?

 

Die Ernüchterung kam an der Uni: Keine Spur von TV-Trash, Dokusoaps und Boulevardthemen! Hätte ich mir bei meiner Fächerwahl auch denken können: Deutsche Philologie, Anglistik, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften. Meinen Abschluss muss ich mir bei meinen mündlichen Prüfungen erquasselt haben: "Frau Polaschek, Sie können jetzt wirklich aufhören, die Prüfung ist schon seit 15 Minuten beendet!"

 

Da wusste ich: Es ist an der Zeit, erwachsen zu werden! Gut, ging ich halt zum ZDF und moderierte dort die "heute nachtausgabe", die Internet-News "heute 100 Sekunden" und "heute" bei ZDFinfo. Dabei stellte sich mir immer wieder die eine Frage: Warum muss man einen Text kürzen, wenn man auch einfach schneller reden kann? In meinem Kopf hatte sich ein gefährlicher "Wortansammlungwegenchronischersprachunterdrückungsstau" gebildet.

 

Die Rettung kam für mich als Comedy-Reporterin mit Formaten wie "blond nachgefragt" (seit 2010) "Blond im Einsatz" (2016) und "blond nachgefragt-Event" (seit 2016). Endlich reden frei Schnauze! Endlich die ganze aufgestaute Energie raus lassen! Endlich aussprechen, was ich eigentlich nicht mal denken dürfte! Und dabei jede Menge Lachflashs mit Euch haben!

Danke!

 

Eure Constanze

 


Social Media